Mach dich rar und du bist kostbar!

Viele institutionelle Investoren kaufen aktuell große Summen Bitcoin auf. Die Firma Grayscale kauft beispielsweise bis zu 16.000 Bitcoin am Tag, was einer Summe von knapp 500 Millionen Dollar entspricht.

Jedoch ist die Gesamtsumme an Bitcoin, die jeden Tag produziert (Bitcoin Mining) werden, nur 900 Bitcoin. Bitcoin ist somit sehr streng limitiert, sowie selten und damit ebenso begehrt. Dies hat große Auswirkungen und wird im Nachgang große Auswirkungen auf den Preis vom BTC, durch Angebot und Nachfrage, haben!

Weitere Großkäufer sind Blackrock, Microstrategy, Guggenheim u.a.. Auch Paypal bietet mittlerweile Kryptowährungen in einigen Ländern an. So ist das Kaufvolumen schon auf 100 Millionen Dollar täglich gestiegen.

Bitcoin befindet sich aktuell bei 32.000 Dollar, nachdem er von 41.000 Dollar auf 29.000 Dollar korrigiert wurde. Bitcoin während einer Korrektur zu kaufen, hat sich in der Vergangenheit oftmals als beste Strategie bewiesen.

Die „Großen“ kaufen jedenfalls ordentlich Bitcoins ein, und wann kaufst du? Erfahre mehr bei unserem Coaching

Folge uns weiterhin, um keine aktuellen NEWS zu verpassen.

Liebe Grüße
Die BlockBoten

Blockpit - Kryptosteuer Affiliate - Banner
FTX-Börse - Affiliate-Banner